Audeze LCD-2 Classic Kopfhörer Demomodell, Kopfhörer, hifiteam, home entertainment for you
Audeze LCD-2 Classic Kopfhörer Demomodell, Kopfhörer, hifiteam, home entertainment for you Audeze LCD-2 Classic Kopfhörer Demomodell, Kopfhörer, hifiteam, home entertainment for you

Audeze LCD-2 Classic Kopfhörer Demomodell

Audeze


€899.00





AUDEZE LCD-2 classic – die moderne Neuauflage eines Trendsetters

Nun – nach fast 10 Jahren – gibt es mit dem AUDEZE LCD-2 classic eine moderne Neuauflage des damaligen Trendsetters mit ähnlicher Klangsignatur, aber fertigungstechnisch auf heutigem Niveau. Ihm fehlen, wie dem damaligen Modell, die Fazor-Elemente. Das Holz ist einem Rahmen aus schwarzem Spezial-Nylon in identischer Formgebung (insbesondere an den Audiobuchsen) gewichen. Das neue Kopfband und die insgesamt leichtere, sehr gut sitzende Konstruktion, sowie der Preis, machen den AUDEZE LCD-2 classic zu einem potentiellen Favoriten im professionellen wie privaten Umfeld.

Testzitat: Musicalhead.de

AUDEZE ist es gelungen, die phänomenalen Bassqualitäten der allerersten LCD2 Serie nahezu verlustfrei auf ihr neuestes Derivat zu übertragen und alte musikalische Qualitäten neu zu beleben. Dazu besticht der LCD2 Classic mit den für magnetostatische Flächenstrahler typischen satten und wunderbaren Klangfarben im Mitteltonbereich.

Durch den leicht verhaltenen Pegel im Hochton pflegt der AUDEZE zudem einen sanften Umgang mit Sibilanten und ermöglicht dem Zuhörer somit ein langzeittaugliches und entspanntes Hörvergnügen. Betrachtet man die Preisgestaltung des AUDEZE LCD2 C mit einer UPE von 899,- Euro und setzt diese in das Verhältnis zur gebotenen Performance des Kopfhörers, so kann den Kaliforniern nur zu einem großartigen Wurf gratuliert werden.

Technische Daten:
Stil: ohrumschließend, offene Bauart
Transducer-Typ: magnetostatisch
Magnetische Struktur: proprietäre Magnetanordnung
Magnettyp: Neodym N50
Membrantyp: ultra-dünne Folie
Membrandurchmesser: 106 mm

Maximale Belastbarkeit: 15W
Maximaler Schalldruckpegel > 130dB
Frequenzbereich: 10 Hz – 50 kHz
Klirrfaktor: < 0,1 % bei 100 dB
Impedanz: 70 Ohm
Empfindlichkeit: 101 dB/1mW
Leistungsbedarf: > 100mW