Musical Fidelity M5si, Verstärker, hifiteam, home entertainment for you
Musical Fidelity M5si, Verstärker, hifiteam, home entertainment for you Musical Fidelity M5si, Verstärker, hifiteam, home entertainment for you

Musical Fidelity M5si

Musical Fidelity


€1,690.00 €1,999.00


Klicken Sie hier, wenn Sie informiert werden möchten, sobald dieser Artikel verfügbar ist.



Zitate Sempre Audio:

 

Als wahren High-end Stereo Vollverstärker bezeichnet Musical Fidelity den neuen Musical Fidelity M5si, der sich als erste Lösung der wohl neuen Musical Fidelity M5-Serie näher am großen Bruder Musical Fidelity M6si orientiert, als an den kleinen Geschwistern der Musical Fidelity M3-Serie.

Kurz gesagt...

Mit dem Musical Fidelity M5si begründet die englische HiFi-Schmiede Musical Fidelity wohl die neue Musical Fidelity M5-Serie.

Wir meinen...

Offensichtlich hat Musical Fidelity noch eine Lücke zwischen der Musical Fidelity M3 und Musical Fideltiy M6-Serie ausgemacht, die nunmehr die neue Musical Fidelity M5-Serie schließen soll. Der Name ist durchaus mit Bedacht gewählt, denn das erste Produkt dieser Serie, der Stereo Vollverstärker Musical Fidelity M5si zeigt klar, dass diese näher an der besagten M6-Serie, denn an der M3-Range angesiedelt ist. Bei den Abmessungen hingegen orientiert man sich eher an der etwas kompakteren M3-Serie, und auch den Preis betreffend bewegt man sich näher bei der kleinen, als der größeren Produktrange aus England.
Antony Michaelson ist immer für eine Überraschung gut! Der Gründer und Chefentwickler der englischen HiFi-Schmiede ist seit Jahr und Tag bestrebt, das Angebot seines renommierten Unternehmens durchaus ein wenig breiter aufzustellen. Selbst wenn man sich auf Grund des sehr hohen Anspruchs an die Produktqualität als klassisches HiFi-Unternehmen „alter Schule“ des High-end Segments versteht, und das entsprechende Angebot mit großer Hingabe stetig um überaus spannende neue Lösungen erweitert, so ist man insbesondere die letzten Jahre hinweg sehr bemüht, neue Kundenschichten zu adressieren, die mit herkömmlichen Lösungen bislang nicht erreicht werden konnten.

So kann das englische Unternehmen bereits ein sehr breites Angebot an Lösungen vorweisen, die sich etwa an eine Generation richten, die mit kompakten, mobilen Devices aufwuchs, und somit auch im HiFi-Segment wenig mit den hier üblichen Schwergewichten anzufangen weiss. „Slim and flexible“, so könnte man die hier von Musical Fidelity gewählte Strategie wohl recht gut beschreiben.

Während Antony Michaelson also das Produktangebot seines Unternehmens sowohl im unteren als auch oberen Segment sukzessive ausbaut, könnte man fast meinen, dass die Mittelklasse zu kurz komme, doch das genaue Gegenteil ist der Fall. Nicht nur, dass man hier ohnedies schon bisher sehr gut aufgestellt war, etwa mit der Musical Fidelity M6-Serie und der vergleichsweise recht neuen Musical Fidelity M3-Serie darunter, nun scheint es so, als hätten die Engländer hier noch eine Lücke gefunden, die es mit einer neuen Produkt-Serie zu schließen gelte. Diese Vermutung legt zumindest die Präsentation des neuesten Stereo Vollverstärkers nahe, dem Musical Fidelity M5si.

Musical Fidelity bezeichnet den neuen Musical Fidelity M5si selbst als einen sensationellen Stereo Vollverstärker mit außergewöhnlicher Kraft und Klarheit, und wer die Lösungen, die unter der Federführung von Antony Michaelson entstehen, kennt, der weiss, dass dies mit Sicherheit kein leeres Versprechen ist.

Zumal auch beim neuen Musical Fidelity M5si klassische Tugenden des Herstellers zum Einsatz kommen, etwa ein weitestgehend getrennten Aufbau der beiden Kanalzüge, sodass es sich hier tatsächlich um die Kombination eines Vorverstärkers mit zwei unabhängigen Mono-Blöcken als Leistungsverstärker handelt, die hier in einem Gehäuse „verpackt“ wurden. Mit diesem Aufbau rechtfertigt sich auch der Name des neuen Stereo Vollverstärkers, den damit ist er deutlich näher am großen Bruder Musical Fidelity M6si angesiedelt, als am kleineren, dem Musical Fidelity M3si.

Immerhin, 150 Watt pro Kanal soll der neue Musical Fidelity M5si entfalten können, und zwar an Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 8 Ohm. Er habe jedes Lautsprecher-System stets fest im Griff, verspricht der Hersteller, der dies mit einem Schaltungsaufbau für höchste Stabilität und stets ausreichend Leistungsreserven begründet.

An Anschlüssen findet man beim neuen Muscial Fidelity M5si alles, was für eine zentrale Schnittstelle eines HiFi-Systems nötig ist. Immerhin, vier analoge Eingänge stehen zur Verfügung, plus separater Phono-Vorstufe, die für MM Tonabnehmer-Systeme ausgelegt ist. Für den direkten Anschluss eines PCs oder Macs verfügt der Musical Fidelity M5si über einen entsprechenden USB-Port, der auf eine asynchrone Datenübertragung setzt und Audio-Daten mit einer Auflösung von bis zu 24 Bit und 96 kHz verarbeitet.

Trigger-Anschlüsse dürften natürlich ebenfalls nicht fehlen, um die Steuerung im Geräteverbund zu erlauben. Ein Preamp Out steht ebenfalls zur Verfügung und die Schraubklemmen für den Anschluss der Lautsprecher-Systeme sind in bewährter Art und Weise besonders massiv und somit für eine stets zuverlässig, sichere Verbindung ausgeführt.

Äußerlich ähnelt der Musical Fidelity M5si dann doch wieder eher dem kleinen Bruder der Musical Fidelity M3si, setzt also nahezu auf dessen Gehäuse, das aber ebenso massiv komplett aus Metall gefertigt ist, wie auch die Musical Fidelity M6-Serie. Dezentes Schwarz mit silberfarbenen Tasten zur Eingangswahl sowie einem zentral angeordnetem, sehr großzügig dimensioniertem Lautstärke-Regler, ebenfalls in Silber gehalten, so präsentiert sich der Stereo Vollverstärker aus dem Hause Musical Fidelity und bringt mit Abmessungen von 440 x 100 x 405 mm eine Masse von nicht weniger als 14,6 kg auf die Waage. Eine Ausführung in Silber kann ebenso geordert werden, ist aber mit längerer Lieferzeit verbunden.

Im Lieferumfang ist natürlich eine passende Infrarot-Fernbedienung enthalten.

Der neue Musical Fidelity M5si Stereo Vollverstärker soll bereits dieser Tage im Fachhandelzu finden sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 1.999,- angegeben. Fehlt also eigentlich nur noch der passende Audio CD-Player, schließlich gilt Musical Fidelity als eines jener Unternehmen, dass diesem Format bewusst die Treue hält und selbst neue entsprechende Lösungen für seine Kunden offeriert.

  • 150W pro Kanal
  • Exzellente technische Performance
  • Preamp Ausgang
  • Bedienungslose Stabilität
  • Große Palette an Eingängen inkl. USB und MM Phono
  • Beste Fertigungsqualität

 

Technische Daten:

Leistung: 150 Watt pro Kanal, bei 8Ohm
Signalrauschabstand: >100dB "A"
Frequenzgang: +0, -0.1dB, 10Hz to 20 kHz
Eingänge: 4x Line RCA
1x USB Typ B - Asynchronon, bis zu 24-bit/96kHz
1 x MM Phono
Empfindlichkeit Phonovorstufe: 3mV nominal (MM)
Eingangsimpedanz Phonovorstufe: 50k Ohms (MM)
Frequenzgang Phonovorstufe: RIAA/IEC +-0.5dB 20Hz-20kHz
Ausgänge: Trigger out
Fixed, Line Pegel
Variabel, Preamp Ausgang
Dimensionen - WxHxD (mm): 440 x 100 x 405
Gewicht (ausgepackt / eingepackt): 14.6 kg/ 18.8 kg